Letztes Feedback

Meta





 

Ein Wermutstropfen im paradiesischen Meer

An alle Schadenfreudigen:

Ich habe es geschafft, mir bein 40°C im Schatten eine Erkältung zuzuziehen.^^

Liege viel im Bett, trinke heißen Tee mit Zitrone und Honig, jammere viel, lasse mir von Steffi Frühstück machen, jammere noch ein bisschen mehr, gucke mir mit Sam und den Mädels (und Irapas Bruder^^) schnulzige Filme an, versuche, nicht zu rauchen, jammere auch deswegen, esse aus Frust viel zu viele Kekse und verbringe viel zu viel Zeit im Internet.

Unter anderem habe ich mir dort gerade ca. 300 Fotos aus dem Sertao angeschaut. Sehr geil, ich will sofort wieder dahin. Bestimmt würde mich Irapuans Mama gesund pflegen!

Falls ihr die Bilder auch sehen wollt, unter meinen verlinkten Bildern auf facebook schauen und dann irgendwie Album anschauen oder so klicken... Die meisten von euch wissen wahrscheinlich besser als ich, wie das geht...^^

Ich könnte auch Steffis Fotos hochladen, aber das dauert immer so lange... was übrigens genau der Grund ist, warum sie sich selbst auch weigert, die Bilder hochzuladen.

Trotz Krankheit war ich übrigens die letzten Tage eigentlich durchgehend feiern und muss mich jetzt erstmal erholen.

Gehe deshalb jetzt auch schlafen,

gute Nacht, eure Hanna

23.11.09 07:27

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen